News

Angekommen

Am 19.08.2019 stürmten 51 neue Schüler mit großen Erwartungen und teilweise auch einem flauen Gefühl im Magen die Pestalozzi- Oberschule in Hartha. Endlich keine Grundschüler mehr!
Sie wurden beim Schulmeeting von allen Klassen, Lehrern und der Schulleiterin Frau Brüssau begrüßt und erhielten ihren Klassenfußball. Anschließend übergaben 3 Schüler der Klasse 10 jedem Schüler eine Zuckertüte zum Schulstart.
Für die erste Schulwoche gab es einen Sonderplan, nach dem die Neulinge das Schulhaus erkundeten, einige Fachlehrer und Fachräume kennen lernten, gemeinsame Klassenregeln erstellten und am Freitag bei der Stadtrallye in der Harthaer Innenstadt unterwegs waren. Dabei besuchten sie gemeinsam mit ihren Klassenlehrern und Stellvertretern die Kirche, in der Pastor Fromm ihnen etwas zur Kirchengeschichte erzählte, die Orgel erklingen ließ und anschließend mit den Schülern in den Glockenturm aufstieg. Im Sitzungssaal des Rathauses begrüßte der Bürgermeister, Herr Kunze, die 2 neuen Klassen 5, berichtete von den Aufgaben der Stadtverwaltung und zeigte ihnen das Goldene Stadtbuch. Anschließend trafen sich beide Klassen in der Sternwarte zu einem Blick in den Himmel.  Zum  Abschluss der 1. Schulwoche wurde zusammen gegrillt.
Damit Schüler und Klassenlehrer möglichst schnell eine gute Verbindung bekommen, reisten beide Klassen 5 vom 9.-11. September zur Teambildungsfahrt in die Jugendherberge Bad Lausick. Dort kreierten sie Klassenshirts und absolvierten mit viel Freude die Workshops „Klassenklima - gemeinsam stark“ und „Zeit zum gemeinsamen Spielen“.
Der erste Schulmonat wurde damit zu einem gelungenen Auftakt für ein friedliches und freudvolles gemeinsames Lernen.

 

Simone Berger und Kerstin Neumann

(Klassenlehrerinnen der 5a und 5b)



WIR HABEN ES…!!!

 

Am Dienstag, den 17.9.19, haben wir vor einer 5 köpfigen Jury unser Qualitätssiegel für berufliche Orientierung erfolgreich verteidigt und damit für 4 weitere Jahre erhalten. Am 26.11.2019 wird uns das Siegel in Dresden feierlich überreicht.

Einen großen Beitrag für diesen Erfolg leisteten Frau Wagner - Chefin unseres BO-Teams - und Frau Junghans - Praxisberaterin der Pestalozzi-Oberschule -.

Viele Lehrer, Schüler, Eltern, Kooperationspartner und Herr Kunze haben uns zum Audit am Dienstag unterstützt.

Auf dem Foto präsentieren sich die Schüler, die beim Audit in der Gesprächsrunde und beim Schulrundgang dabei sein durften.

 

H. Brüssau

 

(SL)


Alle Jahre wieder – die Pestalozzi-Oberschule besucht das Geringswalder Freibad

 

 

Jedes Jahr aufs Neue zum Schuljahresbeginn besuchen die Schülerinnen und Schüler sowie das Kollegium der Pesta das Freibad in Geringswalde. So sollte es auch in diesem Schuljahr sein: Man trifft sich zunächst in gut gelaunter Atmosphäre und gespannter Erwartung im vorderen Teil des Bades. Hier begrüßt die Schulleiterin die Klassen und stellt sie auf das Kommende ein. Recht zügig verteilen sich daraufhin die Klassen auf dem Gelände, um sich  kurz niederzulassen und zu sammeln. Dann geht es auch schon los und alle sind gefordert: Jede Schülerin, jeder Schüler nimmt an mindestens einer Disziplin teil. Der weitaus größere Teil dieser Disziplinen besteht in sportlich-freundschaftlichen Wettkämpfen wie Tischtennis, Wettrutschen, Kunstspringen, Volleyball, Ball über die Leine und Streckentauchen. In sämtlichen Gebieten wurden bemerkenswerte Ergebnisse erzielt. Ganz besonders gewürdigt soll an dieser Stelle noch einmal die Leistung von Justin aus der 10. Klasse. Er tauchte sage und schreibe 50m weit. Wer an diesem Tag Lust auf Bewegung abseits von Wettkämpfen hatte, konnte sich der Wandergruppe anschließen. Man lief in Richtung Waldsportplatz und Rinnmühle. Außerdem bekamen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Schwimmstufen abzulegen. 6 Kinder schafften das Seepferdchen, zwei erreichten die Stufe in Silber und 10 Schwimmer erkämpften Bronze. Natürlich blieb bei alldem genügend Zeit, um frei zu baden.Musikalisch unterlegt wurde dieser weitere unvergessliche Sommersporttag durch engagierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 10a und 7b. Unser Lehrer Herr Taffel moderierte das Ganze wie eh und je – gewitzt, kurzweilig und charmant.

 

 

Herr Reinke, Klassenlehrer der 6a

 


Verabschiedung der bisherigen Schulleiterin Frau Wilde

Alle Schüler, Elternvertreter und Lehrer verabschiedeten am 21.08.2019 die bisherige Schulleiterin Frau Wilde mit kleinen Geschenken, Erinnerungen an gemeinsam erreichte Ziele und guten Wünschen für ihre weitere Arbeit.


Beginn des neuen Schuljahres

Am 1. Schultag starteten wir mit unserem Schulmeeting für alle Klassen, welches aufgrund des regnerischen Wetters in diesem Jahr in der Turnhalle stattfand.
Unsere Schulleiterin Frau Brüssau begrüßte alle nach den Ferien, stellte neue Lehrer vor und wertete den Spendenlauf vom vergangenen Schuljahresende aus.
Auch die neuen Klassen 5 wurden herzlich willkommen geheißen.

FSJ-ler gesucht

wir suchen für das kommende Schuljahr 2019/20 FSJ-ler zur Mitabeit im Schulalltag. Bewerbungen bitte an das Sekretariat der Schule.

Informationen zu unserer Spendenaktion für die Schulmauer finden Sie unter Förderverein.


KONTAKT:

Pestalozzi-Oberschule Hartha

Telefon: 034328/39151

Fax: 034328/60416

Adresse: Pestalozzistraße 27,  04746 Hartha

 

mshartha@t-online.de