News

Vertretungsplan: Mittwoch, 08.02.17

 

Warnstreik

 

Anwesende Lehrer: Ku, Gas, Scw, Kr, Pel, Wi

 

 

 

Block

5a

5b

10

1

TC Ku

GEO Gas

PH Scw

2

GEO Gas

MA Scw

DE Kr

3

MA Scw

TC Ku

DE Kr

 

 

 

Ende 12:00 Uhr. Diese drei Klassen könne auch essen.

 


Erste Eindrücke vom Berufsinformationstag

Berufsinformationstag der Oberschulen 2017

Schüler/innen fragten – Profis antworteten

 

Zum zweiten Mal veranstalteten die Pestalozzi-Oberschule Hartha und die Oberschule Waldheim, jetzt gemeinsam mit der Peter-Apian-Oberschule Leisnig am 14.01.2017 den erfolgreichen Berufsinformationstag für Schüler/-innen der Klassenstufen 7 bis 10 in der HarthArena in Hartha.

Insgesamt zeigten 55 Unternehmen und Institutionen aus dem Landkreis sowie aus weiteren sächsischen Städten wie Leipzig, Colditz, Chemnitz und Dresden ein breites Spektrum an Ausbildungs- und Studiengängen. Von A wie Altenpfleger/-in bis Z wie Zerspanungsmechaniker/-in waren ca. 80 Ausbildungsberufe und (Duale) Studiengänge zu finden.

Auf einer solchen Veranstaltung geht es stets um die Frage „Wie sieht mein Traumjob aus?“ Lehrzeit, Studium, Anforderungen, Verdienstmöglichkeiten, Karrierechancen, Berufsbild und der Weg dorthin – Schüler/-innen und Eltern hatten die Gelegenheit, über all das mit den Experten, die seit vielen Jahren erfolgreich im Berufsleben stehen, ins Gespräch zu kommen und sie mit ihren Fragen zu löchern. Bei dem Besucheransturm am Vormittag, trotz der äußerst winterlichen Witterungs-verhältnisse, waren wieder Warten und „Schlange stehen“ an vielen Ständen angesagt. Aber es hat sich gelohnt, der BIT 2017 war sehr erfolgreich – für beide Seiten.

Über die Feedbackbögen haben wir von 51 Firmen zu allen Punkten wie Gesamteindruck vom BIT, Ambiente, Organisation, Interesse/Aufgeschlossenheit der Jugendlichen, Besucherzahl u. a. positive Rückmeldungen erhalten (83% bis 100 % mit gut und sehr gut). 49 von 51 Unternehmen möchten am BIT 2018 wieder dabei sein.

Auch unsere Schüler/-innen zeigten sich sehr zufrieden, vor allem mit der Vielfalt der Berufe und Unternehmen. Etliche möchten mit bestimmten Unternehmen, z. B. Omega Sorg Waldheim, Dentalstudio Hartha-Waldheim, Xylem Analytics Meinsberg, in Verbindung bleiben oder haben einen Termin vereinbart (Besuch beim Tag der offenen Tür in der Euroakademie Rochlitz bzw. bei der Heimerer Schule Döbeln). 96 % unserer Jugendlichen würden ihren Freunden empfehlen, unseren BIT zu besuchen.

Parallel zum BIT konnten die Fünft- und Sechstklässler unserer Schule traditionsgemäß die ehrenamtlichen Tätigkeiten der FFW Hartha und Johanniter Unfallhilfe e. V. kennen lernen. Dieses Jahr haben Vertreter der beiden Vereine im Foyer des Martin-Luther-Gymnasiums den Kindern Theoretisches und Praktisches vermittelt.

Zum Schluss möchten wir als Organisationsteam allen danken, die zum Erfolg des BIT 2017 beigetragen haben:

  • ·         den Unternehmen und Einrichtungen für ihr Engagement in der Berufsorientierung und bei der Berufswahl sowie für die hervorragende Zusammenarbeit,
  • ·         den Schülern und Erwachsenen, die beim Aufbauen und Aufräumen, bei der Verpflegung des Standpersonals geholfen haben,
  • ·         den Lehrern, die mit verschiedenen Tätigkeiten den BIT unterstützt haben,
  • ·         der Firma Wagner´s Catering für das leibliche Wohl der Besucher und des Standpersonals,
  • ·         dem Fotografen, Herrn Gutschow, für professionelle Bewerberfotos unserer Schüler,
  • ·         dem zuständigen Personal des Kultur- und Sportbetriebes Hartha und des MLG Hartha für die Bereitstellung der HarthArena bzw. des Schulfoyers u. a. Räumlichkeiten.

 

Gudrun Schönfeld

Praxisberaterin, Mitglied des BO-Teams

 

 

 



Winterlager 2017
Vom 04.02.-11.02.17 fahren interessierte Schüler der Klassenstufen 6-10 ins Winterlager nach Rokytnice im tschechischen Riesengebirge. Sie können dort Abfahrtsski oder das Snowboarden erlernen oder ihre Fähigkeiten im Kurs für Fortgeschrittene vervollkommnen. Am Freitag gibt es für jede Gruppe einen Slalomwettbewerb. Beim Zeitfahren wird um den Sieg gekämpft. Alle Ski- und Snowboardfahrer wohnen in dieser Woche gemeinsam in einer Baude direkt im Skigebiet.

rote Piste vom Lysa hora                         vor der Baude                                       Übungshang für Anfänger               blaue Piste vom Lysa hora

Informationen zu unserer Spendenaktion für die Schulmauer finden Sie unter Förderverein.

KONTAKT:

Pestalozzi-Oberschule Hartha

Telefon: 034328/39151

Fax: 034328/60416

Adresse: Pestalozzistraße 27,  04746 Hartha

 

mshartha@t-online.de