News

Wie wünschen allen Schülern und Lehrern erlebnisreiche und erholsame Ferien.

Das neue Schuljahr beginnt am 19.08.2019 von 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr. Bitte Stifte, Schreibblock und Büchertasche
mitbringen. Unseren Schülerplaner erhaltet ihr am ersten Schultag in der Schule.


Star zum Anfassen

Cool eh…

 

…lang erwartet, heiß ersehnt und dann war es soweit: am 13.06.19 um 15:00 Uhr kam der Schauspieler Hendrik Duryn in die Pestalozzi Oberschule nach Hartha. Der Anlass ist das Bemühen der Schule eine „Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage zu werden“. Und Hendrik Duryn wird uns als prominenter Pate begleiten. Natürlich dürfen bei solch einem Highlight Selfie und Autogrammstunde nicht fehlen. Doch hauptsächlich diskutierte er mit Schüler*innen zum am Vortag gesehenen Film „Nebel im August“. Starker Tobak, bei dem es um das Thema Euthanasie in einer Heil- und Pflegeanstalt im Dritten Reich ging. Es ist eine traurige Geschichte, die zutiefst menschlich vom Anderssein erzählt, vom Nichtfunktionieren von Menschen. Es ist ganz klar ein Plädoyer für die Buntheit und Vielfalt des Lebens – und dafür den Mut zu haben, diese Vielfalt zu schützen und zu erhalten- Zivilcourage eben. Aus den Gesprächen zu den historischen Betrachtungen war der Weg zu Fragen, wie: Wann trete ich heute couragiert auf?, Wofür stehe ich?, Wie mag ich mich? nicht weit. Fest steht, wir machen weiter als Schule mit Courage und Demokratie. Den wenigen, die rassistisch daher kommen, bieten wir die Stirn. Und was braucht man dafür? O- Ton der Jugendlichen: „Mut. Krasses Selbstbewusstsein. Hilfsbereitschaft.“ Der Auftrag des Paten Hendrik Duryn: „Schaut eine Woche lang täglich in den Spiegel und sagt zu euch selbst: ꞌIch mag mich!ꞌ Ihr werdet sehen, wie ihr euch verändert. Und überlegt euch, wofür ihr seid oder eintreten wollt, weniger wogegen.“

 

Das Projekt wird weitergehen. Unsere Schüler*innen haben schon Ideen, was als nächstes stattfinden kann.

 

Danken möchte ich Frau Wargel, unserer Schulsozialarbeiterin, die die Fäden in der Vorbereitung und Umsetzung in der Hand behielt. Max Hausmann, Klasse 9 und Michael Reinke, Lehrer standen ihr als Co- Moderatoren zur Seite. Dankeschön.

 

Herr Schiebel, Referent für Öffentlichkeitsarbeit der Sächsischen Kultusministeriums lobte die Veranstaltung als durchdacht und gelungen.

 

Svend-Gunnar Kirmes, Hendrik Duryns Halbbruder, und der Alterspräsident des Sächsischen Landtages, nutze die Gelegenheit unsere Schule gleich mit zu besuchen. Lob aus seinem Mund erhielten wir für demokratische Mitbestimmungsprozesse aller Beteiligten an der Schule.

 

 

Kerstin Wilde

 

Schulleiterin

 


"Wir laufen für unsere Schule!" am 04. Juli 2019

 

Am Donnerstag, 04. Juli 2019 gegen 17.00 Uhr starten wir auf dem Sportplatz Wiesenstraße erstmalig im Rahmen unserer Projektwoche einen schuleigenen Sponsorenlauf.

 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Grill, Getränke, Kuchen, Kaffee

 

Wer?

Teams von max. 4 Teilnehmern (Mitschüler, Freunde, Eltern, Geschwister, Großeltern, ...)

 

Wozu?

Im neuen Schulejahr können wir durch den Förderverein unsere Schule umfangreiche Fördermittel für die Arbeit im Schulclub beantragen. Dafür müssen jedoch auch Eigenmittel erbracht werden.

 

Wie soll es gehen?

Laufen, gehen, walken kann jeder eine Runde von 400m auf unserem Sportplatz. Das alleine gibt noch kein Geld. Gesucht werden mögliche Sponsoren, die einen frei wählbaren Festbetrag als Sponsoring zahlen. Natürlich kann auch ein Sponsor mehrere Läufer sponsern. Spendenquittungen werden im Anschluss ausgestellt und per Post versendet.

 

Macht mit und unterstützt unsere Schule als Läufer oder Sponsor! Jeder kann teilnehmen.


Chaostag der Klasse 10

Am 13.05.2019 feierte unsere Klasse 10 ihren letzten Schultag. Dabei wurde auf dem Schulhof eine Rede gehalten und verschiedene Spiele gespielt. Unter anderem gab es: BH-Weitschnipsen, Becherstapeln, Reise nach Jerusalem, und Autorennen. Am Ende bedankten sich die Schüler für die vielen tollen Jahre bei ihren Lehrern.


FSJ-ler gesucht

wir suchen für das kommende Schuljahr 2018/19 FSJ-ler zur Mitrabeit im Schulalltag. Bewerbungen bitte bis 30.4.18 an das Sekretariat der Schule.

Informationen zu unserer Spendenaktion für die Schulmauer finden Sie unter Förderverein.


KONTAKT:

Pestalozzi-Oberschule Hartha

Telefon: 034328/39151

Fax: 034328/60416

Adresse: Pestalozzistraße 27,  04746 Hartha

 

mshartha@t-online.de