Mediennutzung

Nutzerordnung der Medien an der Pestalozzi Oberschule Hartha

 

I. Nutzungsberechtigung

 

1. Nutzungsberechtigt sind alle Lehrer und Schüler der Pestalozzi Oberschule Hartha im Rahmen der Durchführung des Unterrichts oder sonstiger schulischer Aktivitäten. Darüber hinaus wird ein individuelles Nutzungsrecht in der gesamten Öffnungszeit der Schule gewährt. Dieses Nutzungsrecht kann eingeschränkt werden.

Die Entscheidung darüber trifft die Schulleitung bzw. der verantwortliche Systembetreuer.

 

2. Alle qualifizierten Nutzer können während der Öffnungszeiten der Schule an den Computern in den zugänglichen Bereichen arbeiten. Das Spielen an den Computern ist nur im Schulclub gestattet. Die Nutzung der Tablets erfolgt ausschließlich unter Aufsicht im Unterricht.

 

3. Die Nutzerordnung muss einmalig schriftlich anerkannt werden. Die Anerkennung gilt für die Dauer des Schulbesuchs an der Oberschule. Schüler werden halbjährlich erneut über die Nutzerordnung bzw. deren Veränderungen belehrt.

Die aktuelle Nutzerordnung ist unter www.pestalozzi-schule-hartha.de  veröffentlicht.

 

II. Verhalten in Räumen mit Computerarbeitsplätzen und die Nutzung der iPads- Tablets

 

1. Oberstes Gebot ist Ordnung und Sauberkeit.

 

2. Jeder Nutzer verlässt den PC-Arbeitsplatz bzw. gibt das Tablet in einem Zustand ab, der dem nächsten Nutzer ein normales Arbeiten ermöglicht.

 

3. Das Verzehren von Speisen und Getränken am PC-Arbeitsplatz und bei Verwendung des Tablets ist nicht gestattet.

 

4. Die Benutzung der Medien erfolgt so, dass die Arbeit der Mitschüler nicht gestört wird.

 

5. Veränderungen der Konfiguration der Medien, die Installation von zusätzlichen Programmen auf PC bzw. Tablet oder im Netzwerk sowie Manipulationen an der Hardwareausstattung sind untersagt.

 

6. Daten, die während der Nutzung der PC entstehen, können auf eigenen Datenträgern oder dem zugewiesenen Arbeitsbereich im Netzwerk abgelegt werden. Daten, die auf den Tablets entstehen, können noch nicht gespeichert werden.

 

7. Für mutwillig oder fahrlässig entstandene Schäden an den Medien ist der Verursacher verantwortlich und trägt die Kosten für den bedingungslosen Ersatz.

.

III. Benutzung des Schulnetzwerkes

 

1. Jeder Nutzer ist verpflichtet, sich im Netzwerk nur mit der ihm zugewiesenen Benutzerkennung (Benutzername/Kennwort) anzumelden.

 

2. Jeder Nutzer ist für alle Aktivitäten, die unter Verwendung seiner Benutzerkennung  (Benutzername/Kennwort) geschehen, verantwortlich.

 

3. Jeder Nutzer meldet sich nach Beendigung der Arbeit vom Netzwerk ab bzw. fährt den Computer / das Tablet herunter, wenn kein weiterer Benutzungsbedarf erkennbar ist.

 

 

IV. Nutzung des Internets und seiner Dienste, insbesondere E-Mail

 

1. Für die Nutzung der Datenkommunikationsmöglichkeiten (E-Mail, Homepage, schneller Internetzugang) gibt es eine Netiquette (von "Net-Etikette").  Diese besagt u. a., dass  der Umgang mit anderen Netzteilnehmern zu keinerlei Schaden oder Missbrauch führt.

Im Internet ist die Netiquette verfügbar unter: http://www.afaik.de/usenet/admin/schule/netiquette/netiquette.html

 

2. Das bewusste Aufrufen rassistischer, pornographischer, ehrverletzender oder aus anderen Gründen gegen geltendes Recht verstoßender Inhalte sowie Geschäfte über den Internetzugang der Schule sind verboten. Die Zugriffe auf das Internet werden durch den Server protokolliert und sind damit nachvollziehbar. Im Schulnetz sind Geräte und Software zur Filterung jugendgefährdender Inhalte im Einsatz.

 

3. Es ist grundsätzlich untersagt, den Internetzugang der Pestalozzi Oberschule Hartha zur Verbreitung von Informationen zu verwenden, die dazu geeignet sind, dem Ansehen der Einrichtung in irgendeiner Weise Schaden zu zufügen. Der Urheber hat die Konsequenzen zu tragen.

 

4. Jede E- Mail, die über das Kommunikationssystem der Schule versendet wird, muss den Vor- und Zunamen des Absenders tragen sowie die von der Schule zugeteilte E-Mail-Adresse.

 

5. Kein Benutzer hat das Recht, Vertragsverhältnisse im Namen der Schule einzugehen (z.B.

Bestellungen über das Internet) bzw. kostenpflichtige Dienste im Internet zu nutzen.

 

6. Dem Kinder- und Jugendschutz wird dadurch Rechnung getragen, dass bestimmte Inhalte aus dem Internet durch technische Einrichtungen herausgefiltert werden und damit vom Schulnetz aus nicht zugänglich sind.

 

7. Der Download von Dateien ist nur nach ausdrücklicher Anweisung durch den Fachlehrer für Unterrichtszwecke gestattet. Das Netzwerk wird regelmäßig kontrolliert. Nicht genehmigte Downloads/Dateien werden gelöscht. Es erfolgt eine Ordnungsmaßnahme auf Grundlage des Schulgesetzes § 39.

 

8. Beachtung der DSGVO lt. EU-Richtlinie vom 25.05.18 geht alle an. Verfügbar unter: https://dsgvo-gesetz.de/

 

V. Zuwiderhandlungen

 

1. Zuwiderhandlungen gegen diese Nutzerordnung können Einschränkungen beim Zugang zum Schulnetz/Internet/ zu den Medien generell und disziplinarische Maßnahmen zur Folge haben.

 

2. Nutzer, denen wiederholtes Fehlverhalten nachgewiesen wird, müssen mit dem Entzug der Nutzungsberechtigung der Medien und disziplinarischen Maßnahmen auf Grundlage des Schulgesetzes § 39 Erziehungs- und Ordnungsmaßnahmen rechnen.

 

 

3. Bei Missbrauch des Internetzugangs oder missbräuchlicher E-Mail-Nutzung werden die Personensorgeberechtigten informiert. Erwachsen aus dem Missbrauch rechtliche Konsequenzen, ist die Schule verpflichtet die Schulaufsicht, Schulträger und eventuell Rechtsorgane zu informieren

 

Pestalozzi – Oberschule Hartha

 

 

 

Mediennutzung

 

Sehr geehrte Eltern,

 

die Pestalozzi Oberschule Hartha verfügt über moderne Medien, die den heutigen Anforderungen an das Lernen und Arbeiten gerecht werden.

 

Für die allumfassende Bildung Ihrer Kinder und die Erfüllung der Lehrplanziele ist in fast allen Unterrichtfächern schrittweise die Nutzung moderner Medien und Informationsquellen unabdingbar.

 

Unser Ziel ist es, dass Ihre Kinder den verantwortungsvollen und bewussten Umgang in lokalen Netzwerken, im Internet und mit modernen Medien erlernen.

 

Zu Beginn eines jeden neuen Schuljahres erhalten alle neuen Schüler ihre persönlichen Zugangsdaten zum Schulnetz. Einen weiteren Zugang wird es perspektivisch geben für die Arbeit mit den Tablets-  iPads. Die Nutzung dieser Geräte hat den Vorteil, dass jeder Schüler im gesamten Klassenverband in jedem Fach mit diesem Medium lernen kann.

 

Die Erfahrung hat gezeigt, dass viele Schüler unserer Schule die Computertechnik in der Schule nicht nur im Unterricht, sondern auch in der Mittagspause, im Wochenband, nach der Schule und in ihrer Freizeit nutzen. Deshalb ergibt sich die Notwendigkeit die Belehrung auf Grundlage der aktuellen Nutzerordnung und der neuen DSGVO auf EU- Richtlinie 25.Mai 2018 auch Ihnen als Eltern zur Kenntnis zu geben.

 

Wir bitten Sie, mit ihrem Kind gemeinsam die Nutzerordnung zu lesen und über die vernünftige Verwendung des Internets zu sprechen.

Die aktuelle Nutzerordnung der Pestalozzi Oberschule Hartha finden Sie auf der Homepage der Schule unter www.pestalozzi-schule-hartha.de  zum Herunterladen.

 

Auf Nachfrage können Sie im Sekretariat eine gedruckte Version der Nutzerordnung erhalten.

 

Wir bitten Sie, das ausgehändigte Belehrungsschreiben vollständig ausgefüllt über den Klassenlehrer zur Archivierung an die Schule zurückzugeben.

 

Mit den Unterschriften erkennen Sie und Ihr Kind die Nutzerordnung der Pestalozzi Oberschule Hartha an.  Dies behält Gültigkeit für die gesamte Schulbesuchsdauer Ihres Kindes an der Pestalozzi Oberschule Hartha.

 

Sie können diese Erklärung jederzeit schriftlich widerrufen. Das hat zur Folge, ebenso wie das Nichtanerkennen unserer Nutzungsordnung, dass das Benutzerkonto Ihres Kindes deaktiviert bzw. nicht angelegt wird. In diesen Fällen ist die Anmeldung am Schulnetz und die Nutzung des Internets sowie der online- Medien an der Pestalozzi Oberschule nicht möglich.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Wilde

Schulleiterin                                                                            31.05.18



Belehrungsschreiben

 

Name: ____________________             Vorname: ______________

 

Klasse: 5a

 

KlassenleiterIn: Frau Schreiber

 

Hiermit bestätigen wir die Kenntnisnahme der Nutzerordnung und erkennen diese für die Schulbesuchsdauer unserer Tochter/unseres Sohnes an der Pestalozzi Oberschule Hartha an.

 

Hinweis

 

Diese Erklärung kann schriftlich widerrufen werden. Das hat zur Folge, dass das Benutzerkonto Ihres Kindes deaktiviert wird. In diesem Fall ist die Anmeldung am Schulnetz und die Nutzung des Internets sowie der online- Medien an der Pestalozzi Oberschule nicht mehr möglich.

 

 

 

 

Datum: __________________

 

 

 

___________________________                       ______________________________

Unterschrift SchülerIn                                           Unterschrift Personensorgeberechtigte            

 

 

 

 

 

 


KONTAKT:

Pestalozzi-Oberschule Hartha

Telefon: 034328/39151

Fax: 034328/60416

Adresse: Pestalozzistraße 27,  04746 Hartha

 

mshartha@t-online.de